www.toymarkt.de - seit 2002 die Internet Zeitung für altes Spielzeug, Modellbau und Oldtimer
Home Modellbau
Shop
Spielzeugbörsen-
termine /
Auktionstermine usw.
Kleinanzeigen/
Advertisements
Modellbau - Spielzeug Verzeichnis
Toy Links
Forum /
Berichte
Sonstiges /
free SMS /
Telefontarife usw.
Kontakt/Impressum
Datenschutzerklärung
Anzeige::
 

Geschichte der TOMTE Toys Vinyl Modellautos
      
TOMTE LARDAL / TOMTE LAERDAL ist eine Norwegische Firma aus Stavanger die in den 50'er Jahren Puppen und Autos aus Plastik herstellte. Die Herstellerfirmierung war damals : "Asmund S. Lardal Stavanger - Made in Norway". Am Ende der 50'er Jahre arbeitetete TOMTE LARDAL mit neuen Materialien und produzierten 5 Auto Modelle in den Maßstäben 1:30 und 1:24 - allerdings ohne großen Erfolg.

1958 wurden von TOMTE LARDAL 5 Autos im Maßstab 1:40 produziert:
Der Opel Rekord, ein VW Bulli T1 Pick-up, Mercedes 190 SL Cabriolet, ein Feuerwehrauto
und ein Rennwagen.
Die Autos waren aus weichem Gummi und kein besonderer Verkaufserfolg.



1961 wurden Versuche mit einem neuen Material durchgeführt : dem Vinyl.
Damit kam der Durchbruch : ab dem Jahr 1963 produzierte TOMTE LARDAL 1:43 Modellautos aus Vinyl in Massenproduktion. Bis 1978 wurden 100 Millionen ( !!! ) der TOMTE LARDAL Modellautos produziert. Es wurden 32 TOMTE LARDAL Auto Modelle und 3 Eisenbahn Modelle in verschiedenen Farben produziert. Farben der Modellautos war : orange, blau, rot, gelb, hellbeige und grün (selten). Es wurden in kleiner Auflage auch weisse Modellautos produziert, wie dieser sehr seltene Jaguar D-Type Rennwagen.

Die TOMTE LARDAL Modellautos wurden in Kisten von mindestens 12 Stück in den Läden verkauft und hatten keine Einzelverpackung.

    

In Deutschland betrug der Kaufpreis im Jahr 1968 für ein TOMTE LARDAL Auto 50 Pfennig (0,50 DM). Der Sammlerwert für ein 1:43 TOMTE LARDAL Vinyl Modellauto beträgt je nach Zustand und Fahrzeug Typ zwischen 5,00 - 20,00 Euro. Für exotische TOMTE LARDAL Modelle z.B. die Grossmodelle kann der Wert auch wesentlich höher sein.

    

Die TOMTE TOYS 1:43 Autos waren :
No. 1 VW Bulli T1 Pickup, No. 2 Militär Jeep (ideale Farbe grün)
No.3 Sunbeam Alpine, No.4 Feuerwehrauto (ideale Farbe rot)
No.5 Mercedes 300 SL, No.6 Renault Floride Cabriolet
No.7 Chevrolet LKW, No.8 Jaguar D-Type Rennwagen
No.9 Mercedes 180 PKW, No.10 Peugeot 403 Cabriolet
No.11 Mercedes 190 SL Cabriolet, No.12 Ford Vedette,
No.13 VW 1200 Käfer Polizei (ideale Farbe grün), No.14 Chevrolet El Camino Pickup
No.15 Dodge LKW, No.16 Ford Thunderbird Cabriolet
No.17 Willy's Forward Control Abschleppwagen, No.18 Land Rover
No.19 Fordson Traktor, No.20 Traktor Anhänger, Milchkannen,
No.21 Citroen DS Cabriolet, No.22 Bentley SE Cabriolet
No.23 Land Rover Pickup
No.24 Toyota 2000 GT Cabriolet ( benutzte James Bond im Film : Man lebt nur zweimal )
No.25 Renault 16 TS, No.26 Leyland Kipper
No.27 Volvo Kombi, No.28 Datsun 240Z Coupe
No.29 VW 1300 Käfer, No.30 Renault 5 (Le Car),
No.31 Alfa Romeo P33 Pininfarina, No.32 Renault 12 TL
Weiterhin eine Lokomotive, ein Passagieranhänger und ein Frachtanhänger.
Bilder / Bewertungen davon siehe auch http://wok.altervista.org/tomte.html
Teilweise waren die TOMTE LARDAL 1:43 Autos Kopien von Matchbox, Corgi Toys, Dinky Toys, Budgie Toys, Solido, Norev und Tekno Modellautos.


Außerdem gab es noch die seltenen Grossmodelle :
VW Bully Pick-up (verschiedene Maßstäbe, mit oder ohne Kran, Passagiere), Ford F 100 Pick-up (mit oder ohne Kran), Studebaker (mit oder ohne Kran), Grosse Feuerwehr (25 cm), Fordson Traktor, LKW, Milchkannen (alle sehr groß) und der Rennwagen Nr.3 (mit Fahrer)

Es wurden von deutschen Herstellern z.B. Stelco Vinyl ähnliche Fahrzeuge in 1:43 auch aus Vinyl und von NP Norddeutsche Plastik aus Hamburg aus Weichplastik hergestellt. TOMTE LARDAL hat heute leider keine Unterlagen mehr über die Spielzeugproduktion. Heute wird von LAERDAL medizinisches Zubehör produziert. www.laerdal.no

   
sehr seltener TOMTE LARDAL Ford F-100 Pickup mit Blech Radkappen im Maßstab 1:24

 
sehr seltener TOMTE LARDAL Studebaker Pickup im Maßstab 1:30


Quelle : www.tomte.no, Internet Recherche und www.toymarkt.de

 
zurück/back
www.toymarkt.de - die Internet Zeitung für altes Spielzeug, Modellbau und Oldtimer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
GOWEBCounter by INLINE